Tourenhandling vor der Tour

Teilnehmerliste exportieren #

Die Teilnehmerliste ist ein wichtiges Instrument für eine Tourenvorbereitung und Durchführung. Vor allem wichtig ist sie bei Notfällen. Darum sollten die Daten immer aktuell sein. Sie ist so konzipiert, dass sie immer auf einem A4 Blatt ausgedruckt werden kann.

Du kannst wählen, was alles auf dem Export erscheinen soll.

Klicke auf „Exportieren“ und du erhältst eine Excel-Tabelle mit allen Teilnehmenden. Die Informationen stammen aus den Anmeldungen (Kopie der Profildaten), z.B. der Notfallkontakt.

Diese Liste solltest du ausdrucken und mit auf die Tour nehmen. Du kannst sie auch per E-Mail an alle Teilnehmer schicken.

E-Mail an Alle #

Du kannst allen Angemeldeten einer Tour ein E-Mail senden in dem du die Aktion „E-Mail an Alle“ auswählst.

Du kannst Eins oder mehrere Dokumente anhängen (z.B. die Teilnehmer Liste).

Tourenhinweise setzen oder entfernen #

Jede Tour kann mit redaktionellen Hinweisen versehen werden, die in der Tourensuche als Symbol angezeigt werden. Mögliche Texte – siehe die Anleitung Grafische Symbole, Tourenstatus, Tourenhnweise

Die Hinweise können für die Betrachter hilfreich sein – achte aber bitte darauf, dass du die Hinweise aktualisierst, wenn sich die Situation ändert, insbesondere die Hinweise zu den Anzahl Plätzen. Nach dem eine Tour in Vergangenheit liegt werden die Hinweise nicht mehr dargestellt.

Die Liste der Hinweise kann jede Sektion selbst konfigurieren.

Anmeldung schliessen und wiedereröffnen #

Wenn die Anmeldung geschlossen wird, kann sich niemand mehr auf die Tour anmelden.

Eine geschlossene Tour lässt sich nachträglich wieder öffnen.

Anmeldeschluss ändern #

Bis einen Tag vor dem Startdatum der Tour kannst du den Anmeldeschluss ändern.

Tour absagen und wieder veröffentlichen #

Jede Tour kann abgesagt werden. Das ist für längere Zeit im Voraus feststehende Absage gedacht, z.B. infolge eines Unfalls des Tourenleiters oder der Tourenleiterin.

Mit der Absage kann auch eine persönliche Mitteilung an alle angemeldete Personen verschickt werden.

Falls die Tour doch stattfindet, kann die Absage rückgängig gemacht werden.

Die angemeldeten Personen werde auch per E-Mail informiert.