Tourenangebot FAQ

Für TeilnehmerInnen

Anmeldung für die Tour

Ich habe keine E-Mail Adresse. Wie kann ich mich trotzdem für eine Aktivität anmelden?
Wie soll ich vorgehen, wenn ich (mich und) meine Kinder / PartnerIn / Kollegen anmelden möchte?

Für TourenleiterInnen

Teilnehmer Handling für TourenleiterInnen

Warum muss ich als TourenleiterIn die Notfallkonzept Daten von Hand erfassen? Warum werden auch diese Daten nicht automatisch ergänzt?
Wenn ich den Status des Teilnehmers ändere, (Warteliste, Bestätigt, Storniert, Abgesagt) bekommt der Teilnehmer eine E-Mail?
Wenn ich die Anmeldung schliesse, können sich Interessenten noch anmelden? Kann ich es rückgängig machen?
Kann ich die Angaben, welche ich von den Teilnehmern per E-Mail, bei der Anmeldung erhalten habe, im System nachschauen?
Was hat der Anmeldeschluss für einen Einfluss auf die Möglichkeit sich anzumelden?
Ich muss den Termin einer Tour verschieben, wie gehe ich vor?
Muss ich gemäss Notfallkonzept vor der Tour immer noch eine E-Mail an die Notfallorganisation senden?

Tour erfassen

Kann ein Hyperlink in der Ausschreibung erfasst werden?
Wie kann ich eine Tour erfassen, die von mehreren Tourenleiter geführt wird?

Tourenrapport und Auswertungen

Warum werden gewisse Teilnehmer als Gast dargestellt, gezählt?

Antworten


Ich habe keine E-Mail Adresse. Wie kann ich mich trotzdem für eine Aktivität anmelden?
Du rufst den Tourenleiter an und teilst ihm alle erforderlichen Angaben mit. Er muss deine Daten für deine Anmeldung für dich erfassen. Grundsätzlich ist es dem Tourenleiter überlassen, ob er telefonische Anmeldungen akzeptiert.


Wie soll ich vorgehen, wenn ich (mich und) meine Kinder / PartnerIn / Kollegen anmelden möchte?
a) Normalerweise haben alle eine eigene persönliche E-Mail Adresse. So kann jeder für sich ein persönliches Benutzerprofil erstellen. Diese Daten werden einmal erfasst und später immer wieder benutzt. Das ist ein kleiner Beitrag von dir um deinem Tourenleiter die Administration wesentlich zu vereinfachen und der Tourenleiter verfügt über genauere Informationen.

b) Wenn Kinder / Partner / Kollegen keine E-Mail Adresse haben, meldest du dich und weitere TeilnehmerInnen an. Anmeldedialog begletet dich dabei.

c) Wenn du selber nicht an der Tour teilnimmst, wählst du entsprechende Option bei der Anmeldung aus. So kannst du nur z.B. deine Kinder anmelden. Anmeldedialog begletet dich dabei.


Wenn ich den Status des Teilnehmers ändere, (Warteliste, Bestätigt, Storniert, Abgesagt) bekommt der Teilnehmer eine E-Mail?
Ja, sobald du speichern anklickst erhält der Teilnehmer eine E-Mail. Du als Tourenleiter nicht mehr.


Wenn ich die Anmeldung schliesse, können sich Interessenten noch anmelden? Kann ich es rückgängig machen?
Wenn die Anmeldung geschlossen ist, kann sich niemand mehr anmelden.
Wenn du diese Aktion rückgängig machst ( Anmeldung wiedereröffnen), können sich Interessenten wieder anmelden.


Kann ich die Angaben, welche ich von den Teilnehmern per E-Mail, bei der Anmeldung erhalten habe, im System nachschauen?
Ja, du musst unter „Meine Touren“ die entsprechende Tour anklicken. Du siehst dann die Liste der Teilnehmer. Klick auf den Namen des Teilnehmers und dir steht eine Detailübersicht zur Verfügung. Hier findest du sogar eine Auflistung aller Touren an denen sie oder er teilgenommen hat (falls sie oder er sich selbst für die Touren angemeldet hat, sonst nicht).


Was hat der Anmeldeschluss für einen Einfluss auf die Möglichkeit sich anzumelden?
Wenn das Anmeldeschluss-Datum erreicht ist, kann sich niemand mehr anmelden (die Tour ist mit einem roten Symbol gekennzeichnet). Du terminierst selbst den letztmöglichen Termin. Kurzfristige Anmeldungen führen oft zu erheblichem Mehraufwand (Hüttenreservation etc.). Eine Tour ohne einen von dir gesetzten Anmeldeschluss hat als Vorgabe automatisch den Anmeldeschluss einen Tag vor Tourbeginn.
Du kannst den Termin nachträglich nicht mehr selber ändern. Wende dich an den Tourenchef oder Redaktor.


Ich muss den Termin einer Tour verschieben, wie gehe ich vor?
Termine verschieben kannst du selbst nur bis die Tour durch den Tourenchef fixiert ist (im Tourenportal ersichtlich). Danach ist dies über den Tourenchef bzw. Redaktor zu erledigen. Siehe Kontakt Daten der Sektion und kontaktiere die entsprechende Person.


Muss ich gemäss Notfallkonzept vor der Tour immer noch eine E-Mail an die Notfallorganisation senden?
Nein, sofern alle Teilnehmer über Tourenportal erfasst sind, haben die Mitglieder der Notfallorganisation Zugriff auf die Teilnehmerlisten.


Kann ein Hyperlink in der Ausschreibung erfasst werden?
Ja, zurzeit muss du „http://www.“ mit erfassen. Sonst wir der Link nicht aktiv. Zukünftig werden wir eine „Markup Sprache“ einführen. Dann kann der Link von dir erfasst und aktiviert werden.


Wie kann ich eine Tour erfassen, die von mehreren Tourenleiter geführt wird?
Eine Tour kann immer nur ein Tourenleiter oder eine Tourenleiterin ausschreiben (die Verantwortung ist klar delegiert).
Weitere Tourenleiter können bei der Organisation helfen und die Tour mitführen.
Zwei Optionen stehene zu Verfügung:
1. TourenleiterInnen können im Titel der Tour erwähnt werden. Sie melden sich in der Regel selbst (nach Absprache mit dem Tourenleiter) an.

2. Sie werden direkt bei der Tour miterfasst.


Warum werden gewisse Teilnehmer, die im Feld SAC Mitglied den Wert „Mitglied“ gesetzt haben, als Gast dargestellt, gezählt?
Ob jemand als Mitglied „ausgewertet“ wird ist nicht nur von dem Feld SAC Mitglied abhängig. Man muss im Profil oder in der Anmeldung auch die Sektion definieren. Wenn eine von den Sektionen (Haupt/Zweitsektion) in der Anmeldung als „Ihre“ Sektion definiert ist, wird die angemeldete Person als „Mitglied“ und nicht als „Gast“ von System wahrgenommen.
Begründung: Teilnehmer aus anderen Sektionen sind statistisch gesehen eben Gäste und nicht Mitglieder „Ihrer“ Sektion.


Warum muss ich als TourenleiterIn die Notfallkonzept Daten von Hand erfassen? Warum werden auch diese Daten nicht automatisch ergänzt?
Wenn sich jemand für eine Tour nicht persönlich anmeldet (durchs Einloggen mit eigenem Benutzer und einem ausgefüllten Profil), wird er/sie durch die Tourenleiterinnen als neuer Teilnehmer der Tour erfasst (Funktion „Teilnehmer hinzufügen“).

Dabei unterstützt das Tourenportal die TourenleiterInnen stark. Man muss nur den ersten Buchstaben des Namens und Vornamen erfassen und es werden entsprechende Mitglieder der Sektion zum Auswahl vorgeschlagen. Bei der Übernahme werden alle bekannten Daten aus der Mitglieder Datenbank des Zentralverbandes (diese Daten werden jede Nacht aktualisiert) übernommen. In der Datenbank sind solche Notfalldaten nicht vorhanden. Darum können diese auch nicht übernommen werden.

Man fragt sich, falls die Person bereits ein Profil oder ältere Anmeldungen im Tourenportal hat, warum dann diese Daten nicht übernommen werden.
Solche Daten werden gezielt nicht übernommen, weil es dem Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person dient. Man könnte so die Daten, ohne Einwilligung, von jeder Person einsehen und benutzen, die in der Tourenportal Datenbank gespeichert sind.

Tipp: Falls sich jemand persönlich nicht mehr anmelden kann, weil die Anmeldefrist bereits abgelaufen ist, kann der Tourenleiter die Tourenleiterin diese Frist mit der Funktion «Anmeldeschluss ändern» anpassen und danach (nach der letzten Anmeldung) die «Anmeldung schliessen».